Oase, Zelt und Zwischenraum

Mike Jessat, Olaf Günther (Hrsg.) (2011): Oase, Zelt und Zwischenraum: 3 mal Afghanistan.

Wer Afghanistan kennenlernen will, muss gar nicht so sehr die Geschichte, Geographie oder Kultur des Landes studieren, sondern sich vor allem die konkreten Lebenssituationen der Einwohner vor Ort veranschaulichen. Diesem Thema versuchte sich die Ausstellung „Oase, Zelt und Zwischenraum – 3 mal Afghanistan“ im Mauritianum Altenburg zu widmen. Wer darüber hinaus tiefer eintauchen will, für den haben wir dieses Büchlein konzipiert. Durch Sachtexte, kurzweilige Schlaglichter und persönliche Erinnerungen wird der Alltag in drei Lebensräumen greifbar. Die Texte erzählen von Oasenbewohnern, die sich heute das Trinkwasser mit Tanklastern anliefern lassen, von Nomaden und ihrem Weg zwischen Winter- und Sommerweide sowie Zigeunern, die ihr Leben im Zwischenraum einrichten.

120 Seiten, 9,90 €

Oase

Suche

News

Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

nächste Veranstaltungen

Mauritianum bei Facebook