Kurs 4 – 3./4. Klasse

Kursprogramm 2016/2017

Der Kurs beginnt jeweils um 16 Uhr.

 

25. – 27. Oktober

Flugkünstler Fledermäuse

Wisst ihr, dass Fledermäuse mit den Händen fliegen und mit den Ohren sehen?

 

22. – 24. November

Naturfarben herstellen

Ihr werdet staunen, was für duftende Bilder entstehen!

 

13. – 15. Dezember und 17. – 19. Januar

Glitzernde Steine

Mineralien erkennen und Kristalle züchten

 

14. – 16. Februar und 14. – 16. März

Wir experimentieren!

Naturphänomene erforschen – Verzauberter Rotkohl und andere chemische und physikalische Experimente

 

4. – 6. April

Tarn- und Warnfarben

Warum hat der Feuersalamander so ein schickes gelb-schwarzes „Kostüm“?

 

9. – 11. Mai

Hirschkäfer gesucht!!!

Früher gab es ihn – im Leinawald! Warum ist er verschwunden, oder gibt es ihn doch noch?

 

13. – 15. Juni

Kleine Schmetterlingskunde

Admiral, Kleiner Fuchs und Schachbrett – wer verbirgt sich dahinter?

 

Teilnahmegebühr pro Veranstaltung : 6,00 €

ANMELDEFORMULAR

 

 

Suche

News

Mai 2017
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

nächste Veranstaltungen

Jun
9
Fr
17:00 Zum Feierabend in die Heide – Wi...
Zum Feierabend in die Heide – Wi...
Jun 9 um 17:00
Anlässlich des „Langen Tags der Natur in Thüringen“ führt eine kurze Wanderung zu Zwergstrauchheiden in den Pöllwitzer Wald. Hier leben zahlreiche wärme- und offenheitsliebende Tier- und Pflanzenarten. Doch ihre Existenz ist aufgrund zunehmender Verbuschung der[...]
Jun
10
Sa
13:30 Schmetterlingsexkursion – Tagfal...
Schmetterlingsexkursion – Tagfal...
Jun 10 um 13:30
Die Exkursion führt auf die blütenreichen Magerrasen ins Jonastal bei Arnstadt. Hier erfahren Sie Wissenswertes über den seltenen und bedrohten Skabiosen-Scheckenfalter (Euphydryas aurinia) – einen der farbenprächtigsten Schmetterlinge in der heimischen Falterfauna – und wie[...]
18:00 18. Altenburger Museumsnacht – 2...
18. Altenburger Museumsnacht – 2...
Jun 10 um 18:00
1817 wurde in Altenburg eine Gesellschaft für Naturkunde gegründet, mit dem Ziel, die Ergebnisse der Naturforschung zu verbreiten und besonders die Naturkenntnis der Heimat zu fördern. 200 Jahre sind seitdem ins Land gegangen, ein eigenes[...]

Mauritianum bei Facebook