Herzog-Ernst-Platz 1, Altenburg („Amalienschule“)

Oberhalb des Schlossparkes, gegenüber des Marstalls, befindet sich die ehemalige Amalienschule. Hier ist fast die gesamte Sammlung des Museums untergebracht. Des weiteren befinden sich hier Arbeitsplätze wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie Archiv und Bibliothek.

Amalienschule_2

Am Wehrrasen 16A, Großstöbnitz („Wasserwerk“)

In diesem ehemaligen Wasserwerk befinden sich die Arbeitsplätze der ENL-Projekte „Haselbacher Teiche“ und „Sprotteaue/Eremit-Lebensräume Altenburger Land“. Außerdem wird hier die wieder zurückgekehrte Ethnologische Sammlung aufbewahrt und bearbeitet werden. Zukünftig werden hier noch weitere Arbeits- und Laborräume eingerichtet und ggf. Teile der Sammlung untergebracht werden.

ww_stbnz