Naturkundliche Wanderung bei Kleinbreitenbach (Ilm-Kreis) – Lebensräume im Muschelkalkgebiet der Reinsberge

Wann:
27. Mai 2017 um 10:00
2017-05-27T10:00:00+02:00
2017-05-27T10:15:00+02:00

Der vom Arbeitskreis Heimische Orchideen Thüringen
gestaltete und 2016 eingeweihte Naturlehrpfad
befindet sich im FFH-Gebiet „Große
Luppe-Reinsberge-Veronikaberg“ und bietet
an fünf Stationen Einblicke in verschiedene
Lebensraumtypen. An zwei Kalk-Flachmooren
lernt man die dafür typischen Pflanzengesellschaften
kennen, zu deren Inventar auch
das Breitblättrige Knabenkraut gehört. Am
sogenannten Bettelborn ist eines der größten
Frauenschuh-Vorkommen des Ilm-Kreises zu sehen.
Weitere Informationspunkte befinden sich
in einem Orchideen-Kalk-Buchenwald und an
einem Kiefern-Trockenwald. Der Wanderweg im
Bettelbach-Tal bietet u.a. landschaftlich reizvolle
Ausblicke auf die Muschelkalkhänge der Reinsberge
mit ihren imposanten Felsbildungen.
Naturkundliche Wanderung bei
Kleinbreitenbach (Ilm-Kreis)

Datum: 27. Mai 2017, 10:00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Treffpunkt: Stadt Plaue, Ortsteil Kleinbreitenbach,
Parkplatz Dorfzentrum (Kirche Kleinbreitenbach)
Koordinaten: 50°46‘11.0“N, 10°54‘52.7“E
Wanderweg: Länge 4,8 km, Höhenunterschied
110 m. Am Ende der Wanderung besteht Einkehrmöglichkeit
im Café Landart in Kleinbreitenbach.
Leitung: Volker Kögler (Arbeitskreis Heimische
Orchideen Thüringen)
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk
Anmeldung erforderlich (Tel.: 036256-153962)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Suche

News

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

nächste Veranstaltungen

Mauritianum bei Facebook