Monatsarchive: Januar 2016

Sonderführung in der Australien-Ausstellung des Mauritianums

Im Rahmenprogramm zur Ausstellung „Altenburg <-> Australien“ – Eine Sammlung gegen das Vergessen oder Wie Vogelpräparat Nr. 984 eine Sprache rettete, lädt das Naturkundemuseum Mauritianum Altenburg am 9.01.2016 um 13.30 Uhr zu einer Sonderführung ein.

Die erste deutsche Mission in Australien nahm in Altenburg ihren Anfang. Die Dresdner Missionare C. Schürmann und Chr. G. Teichelmann werden 1838 in der Altenburger Bartholomäikirche ordiniert und anschließend in die südaustralische Region um Adelaide ausgesandt. Aus Dankbarkeit für die Möglichkeit ihrer Ordination senden sie 334 australische Vögel und ethnographische Objekte nach Altenburg. Ihrer emsigen Sprachforschung vor 185 Jahren ist es zu verdanken, dass die verloren geglaubte Kaurna-Sprache der Aborigines heute wieder aufleben kann. Museumsdirektor Mike Jessat und die Ethnologen Dr. Olaf Günther und Jenifer Barschinski führen durch die Ausstellung und werden vor allem auch Aspekte der Kulturgeschichte der Australischen Ureinwohner beleuchten.

Suche

News

Januar 2016
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

nächste Veranstaltungen

Sep
24
So
14:30 Die Vielfalt der Streuobstwiese ...
Die Vielfalt der Streuobstwiese ...
Sep 24 um 14:30
Granny Smith, Golden Delicious und Pink Lady kennt wohl jeder aus dem Supermarkt. Doch wissen Sie auch wie Minister Hammerstein, Schöner von Nordhausen oder Zuccalmaglios Renette schmecken? Probieren Sie es aus! Bei einer Verkostung verschiedener[...]

Mauritianum bei Facebook