04.12.2016 – 10 Uhr – Naturkunde für Kinder: Was wisst ihr über Aborigines, die Ureinwohner Australiens?

Australien ist ein riesiger Kontinent auf der Südhalbkugel unserer Erde. Ganz weit weg und deshalb vielen von uns unbekannt. Welche Pflanzen und Tiere leben dort? Wie heißt der bekannteste Berg? Und wovon träumen Australiens Ureinwohner, die Aborigines? Die Mitarbeiter des Mauritianums möchte allen wissbegierigen Kindern diese und andere Fragen in seiner „Naturkunde für Kinder“ am 04.12.2016 beantworten. Und da so kurz vor Weihnachten der eine oder andere sicher noch nach einem Geschenk für die Eltern oder Großeltern sucht, wollen sie mit euch zusammen ein kleines Kunstwerk im Aborigines-Stil gestalten. Wie schon zur Museumsnacht im Juni sollen Stofftaschen bedruckt werden. Um 10.00 Uhr geht es los!

p1100873

p1100879

Veranstaltungsgebühr: 3 Euro / Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Suche

News

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

nächste Veranstaltungen

Jul
15
Sa
10:00 Mit Kescher und Becherlupe – Fam...
Mit Kescher und Becherlupe – Fam...
Jul 15 um 10:00
Wir laden große Naturfreunde und kleine Forscher ein, mit uns die vielfältige Insektenwelt auf den Wiesen in der Pleißeaue bei Merlach zu entdecken. Warum sind gerade diese Flächen so besonders artenreich? Entdecken wir vielleicht sogar[...]
Aug
26
Sa
10:00 Hoffnung für die Heide im Pöllwi...
Hoffnung für die Heide im Pöllwi...
Aug 26 um 10:00
Die kurze Wanderung führt zur Heideblüte in den Pöllwitzer Wald. Dort entwickelten sich seit den 1960er Jahren Zwergstrauchheiden. In ihnen wachsen neben Heidekraut, Heidel- und Preiselbeeren auch verschiedene Bärlapp-Arten. Kreuzottern fühlen sich dort wohl und[...]
Sep
2
Sa
09:30 Neue Nischen für Ziegenmelker un...
Neue Nischen für Ziegenmelker un...
Sep 2 um 09:30
Die Uhlstädter Heide ist ein Waldgebiet mit ausgedehnten Heidelbeerbeständen. Die typische Bodenvegetation im Vogelschutzgebiet ist von sich stark ausbreitendem Landreitgras bedroht. Die Heidelbeerbestände, wichtige Nahrungsquelle des Auerhuhns, drohen zu verschwinden. Thüringenforst und Naturforschende Gesellschaft wollen[...]

Mauritianum bei Facebook